Quo vadis e.V. Neubrandenburg

Die Eröffnung des Neubrandenburger Frauen- und Kinderschutzhauses am 17.05.1990 gilt als Geburtsstunde des heutigen Vereins.

Ziel der Arbeit unseres Vereins ist der Kampf gegen häusliche Gewalt. Unsere Angebote richten sich an Opfer aber auch Täter von häuslicher Gewalt. Im Laufe der Jahre konnten wir unsere Beratungs-, Begleitungs- und Betreuungsangebote um neue Bereiche erweitern.

Die Männer- und Gewaltberatung nahm die Arbeit 1992 auf. Es folgte 1998 die Beratungsstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt. Im Jahr 2001 wurde die Interventionsstelle installiert,und den bisherigen  Abschluss bildet die Kinder- und Jugendberatung der Interventionsstelle, die im Jahr 2008 ihre Arbeit aufnahm. 

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen über die notwendigen Qualifikationen und bilden sich regelmäßig auf ihrem Gebiet weiter. Der Wirkungsbereich aller Angebote erstreckt sich auf den gesamten Landkreis Mecklenburgische Seenplatte und darüber hinaus. Alle Angebote sind in der genannten Region einzigartig. Wir arbeiten mit einem breiten regionalen Netzwerk zusammen und vermitteln bei übergreifenden Problemlagen an fachspezifische Angebote. 

Aktuelle Informationen

Veranstaltungshinweis

weiterlesen ►


 

Kontakt

Quo vadis e.V.
Helmut-Just-Str. 4
17036 Neubrandenburg

E-Mail: quovadisnbg@gmx.de

Wohin gehst Du?